INTERCÂMBIO DE CONHECIMENTO E PRÁTICAS DO PROCESSO PRODUTIVO

Estive durante os meses de junho e julho em Trier na Alamenha, realizando um Estágio Prático na Cervejaria Kraft Bräu. Retornei com novos conhecimentos e práticas. Nosso curso agora está totalmente revitalizado...

Abraços, Felipe Viegas

Enriko e Patrick (Kraft Bräu) e Felipe Viegas (Taberna do Vale)

CURSO DE PRODUÇÃO DE CERVEJA EM CASA

CURSO DE PRODUÇÃO DE CERVEJA EM CASA
COMO CHEGAR NA TABERNA DO VALE - Nova Lima - Br-040 - sentido RJ - Av. Canadá, 968 - Bairro Jd. Canadá

Faça-nos uma visita, será um prazer recebê-los na Taberna do Vale. Agende sua visita com Felipe Viegas (31) 9136-8484

sexta-feira, 10 de junho de 2011

RECEITAS DIRETO DA ALEMANHA:::

Ganhei uma sequencia de receitas diretamente da Weyerman.


Uma delas eu degustei, muuuiiito boa...


Segue a receita abaixo:



1903 Weyermann® Schlotfegerla®


Achtung Brauer!Wir wünschen viel Spaß beim Nachbrauen, beachten Sie jedoch bei aller Begeisterung fürs Brauen, dass der Name "Schlotfegerla®" von Weyermann® geschützt ist und nur mit unserer Zustimmung verwendet werden darf!

Dunkles, malzaromatisches Vollbier mit ausbalancierter Rauchnote.


Alkoholgehalt 5,2 % Malzschüttung:

3 % Weyermann® Carafa Spezial Typ 2 (1,5 kg)

3 % Weyermann® Sauermalz (1,5 kg)

10 % Weyermann® Caramünch® Typ 2 (5,0 kg)

27 % Weyermann® Rauchmalz (13,5 kg)

57 % Weyermann® Münchner Malz Typ 1 (28,0 kg)

Einmaischen der 50 kg Malzmischung mit 160 l Brauwasser bei 60° C 20 min


Enzymrast bei 60° C Aufheizen auf 64° C - 20 min Enzymrast bei 64° C


Aufheizen auf 72° C - 30 min Verzuckerungsrast bei 72° C Jodnormalität erreicht


Aufheizen und Abmaischen bei 78° C

Abläutern der Vorderwürze in 60 min mit 16,5 % Stammwürze und 135 l


Abläutern der 3 Nachgüsse á 50 l in 95 min Pfanne voll: 280 l mit 11,9 % Stammwürze

60 min Würzekochung, dabei gehopft mit 250 g aromareichen HHT -


Hopfen (Hallertauer Hallertauer Tradition) Fertig gekochte & gehopfte Würze : 265 l mit 12,7 % Stammwürze


Angestellt bei 10° C mit Fermentis® Trockenhefe: Fermentis® Saflager W-34/70

Vergoren bei 12° C mit 4,5 % Restextrakt gespundet

Kaltlagerung bei 1° C im liegenden Tank

Unfiltriert



PROSIT !!!

Nenhum comentário:

Postar um comentário